Krankenhaus St. Josef

Aufgaben und Ziele
Dr. Cegla
Dr. Cegla

Schmerztherapie am Krankenhaus St. Josef

Wir wollen in Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten Patienten mit schwer beherrschbaren Schmerzen helfen. Bestehen Schmerzen über längere Zeit, können diese chronisch werden. Dies ist unabhängig vom Lebensalter und kann sowohl Kinder als auch ältere Menschen betreffen. Eine spezielle Schmerztherapie ist dann indiziert.

Häufig können chronische Schmerzen auch mit anderen Erkrankungen, Verletzungen, Operationen, Tumorerkrankungen oder Schlaganfällen verbunden sein. Ein Großteil unserer Patienten leidet an Schmerzen des Bewegungsapparates, insbesondere Rückenschmerzen, aber auch an Kopfschmerzen (z.B. Migräne, Spannungskopfschmerz oder Clusterkopfschmerzen). Weitere Schmerzformen äußern sich als Nervenschmerzen oder werden durch das sympathische Nervensystem verursacht.

Ist eine Behandlung für mich sinnvoll?

Bitte nehmen Sie zunächst Kontakt mit Ihrem Hausarzt oder Ihren behandelnden Fachärzten auf. Diese können Sie kompetent beraten und werden von uns in die weitere Therapie mit einbezogen.

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
St. Franziskus-Hospital